• Slide image
  • Slide image
  • Slide image
  • Slide image
  • Slide image
  • Slide image
  • Slide image

Schule Hegelsberg, 11.04.2016

Schule Hegelsberg richtet Vorlesewettbewerb in Französisch aus


Der diesjährige „Concours de lecture“ fand am 8. März 2016 an der Schule Hegelsberg statt. Schülerinnen und Schüler aus sieben Schulen des Landkreises und der Stadt Kassel trafen sich in der Nordstadt und verbrachten zusammen einen interessanten und spannenden frankophonen Vormittag.
Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Gundlach stimmten Schüler/innen der Klasse G8a die Gäste mit dem Lied „On écrit sur les murs“ auf den Wettbewerb ein. Dann waren die Teilnehmer/innen des ersten und zweiten Lernjahrs an der Reihe. In der Schulbibliothek mussten die „Prüflinge“ sich und ihren Text auf Französisch vorstellen, anschließend lasen sie etwa drei Minuten daraus vor. Die Jury, bestehend aus vier Mitgliedern der „amicale francophone de Kassel“ achtete besonders auf Aussprache und Intonation. Damit es nicht langweilig wurde, standen den jeweils wartenden Schülerinnen und Schülern Kicker und Air-Hockey-Tische in der in den französischen Nationalfarben geschmückten Mehrzweckhalle zur Verfügung.
In einer kurzen Pause mit Kuchen, belegten Brötchen und frisch gebackenen Crêpes wurden die Gäste mit dem Sketch „Franz en France“ der Klasse G10a unterhalten. Dann waren die dritten und vierten Lernjahre an der Reihe, ihre zum Teil recht anspruchsvollen Texte der Jury vorzutragen.
Zum Abschluss sangen die Klassen G8a und G10a gemeinsam das Lied „Avenir“ von Louane, bevor die feierliche Siegerehrung mit Urkunden und kleinen Geschenken die Veranstaltung beendete.
Wir gratulieren den Siegern:
1.Lernjahr: Noelia Bruno (Luisenschule)
2.Lernjahr: David Wiederhold (THS, Baunatal)
3.Lernjahr: Zainab Taheri (Schule Hegelsberg)
4.Lernjahr: Fatma Örs (Schule Hegelsberg)